Navigation überspringenSitemap anzeigen

Plasma LiftingPlasma Pen

Lifting ohne OP

Die Revolution im Anti-Aging Bereich - mit sofort sichtbaren Ergebnissen!

Aktiv gegen unschöne Falten vorzugehen ist schon längst kein gesellschaftliches Tabu mehr. Operative Eingriffe wie Faceliftings oder Lidstraffungen galten sehr lange Zeit als die effektivste Methode für ein straffes Gesicht.

Heute erfreuen sich Faltenbehandlungen ohne Skalpell zunehmender Beliebtheit.

Sie gelten als sanfte und risikoarme Alternative. Neben Botox und Fillern wie Hyaluronsäure gibt es jetzt eine neue Möglichkeit, ihre altersbedingt geminderte Schönheit neu aufblühen zu lassen - durch unsere revolutionäre Plasma-Anwendung mit sofort sichtbaren Ergebnissen.

Plasma Lifting
Plasma Lifting

Die Anwendung geschieht ohne direkten Hautkontakt. Der Plasma-Pen ionisiert die Luft und der erhitzte Lichtbogen verdampft die überschüssige Haut und regt die Neubildung von Elastin- und Kollagenfasern an.

Das Gerät erzeugt den Plasma-Fluss, der bei Einwirkung auf das biologische Gewebe einen speziellen Mechanismus auslöst.

Diese Wirkung von Plasma-Flüssen ermöglicht die Erneuerung von Gewebe, deren Stärkung und Verbesserung der Hautflexibilität sowie Elastizität.

Kurz gesagt: Wir verjüngen Ihre Haut bereits ab der ersten Anwendung.

Was ist Plasma Lifting?

Plasma Lifting ist eine revolutionäre und bahnbrechende Methode in der ästhetischen Kosmetik, ohne chirurgischen Eingriff für die professionelle kosmetische Hautbehandlung und Straffung. Plasma ist ein ionisiertes Gas, das aus Ionen und Elektronen besteht.

Das erzeugte Plasma, welches sich entlädt und ein sogenannter Mikroblitz entsteht, überträgt sich präzise als Energie auf die Haut.

Der Plasma Pen erzielt neben seiner verdampfenden Wirkung gleichzeitig eine heilende und gewebestraffende Wirkung, sodass eine schnelle und narbenfreie Abheilung erfolgt. Die oberflächliche Kruste, welche dabei entsteht, fällt nach einigen Tagen ab. Dadurch verbessert sich die Elastizität der Haut und eine gleichmäßige Straffung durch die neue Kollagenbildung entsteht. Ihr biologischer Regenerationsprozess führt zu einer Remodellierung der Haut.

Pflege nach der Behandlung

Zu beachten vom Kunden in den nächsten 14 Tagen!

  • Nach der Behandlung sollten die leichten Krusten am besten trocken abheilen und nicht mit Wasser und Kosmetik in Kontakt kommen.
  • In der Regel dauert der Heilungsprozess ca. 5-10 Tage. Hier kann es zu einem Spannungsgefühl kommen. Da kann man eine spezielle Pflege auftragen
  • Für die nächsten 14 Tage sollten Sie auf: Schwimmen, Sauna, Schwitzen (Sport) verzichten!
  • Solarium + Sonnen sollten Sie für die nächsten 3 Monate unterlassen
  • Es darf nicht an den behandelten Stellen gekratzt werden
  • Nachdem die Krusten abgefallen sind, ist es sehr WICHTIG LSF 50 zu benutzen, damit die blassrosa neue Haut geschützt wird und die unbehandelte Haut nicht zu stark nachbräunt.

Beispiele

Plasma Lifting - Beispiel 1
Plasma Lifting - Beispiel 2
Plasma Lifting - Beispiel 3
Plasma Lifting - Beispiel 4
05924 - 69 70
Zum Seitenanfang